In der Arbeitsgruppe
Antennen und Wellenausbreitung
sind im Rahmen von
Forschungs- und Entwicklungsarbeiten
folgende Themengebiete vertreten



  • Rechnergestützter Entwurf / Optimierung / Simulation von integrierten Antennen, spezielle Programmbibliotheken zu Analyse und Synthese


  • Rechnergesteuerte Messung der Strahlungsdiagramme (ko- / kreuzpolar) und der Eingangsimpedanz (S11- / VSWR-Frequenzgang) von Antennen im 15m x 6m x 6m - Absorberraum des Instituts, im Freifeld (Dachlabor) oder mit einem Hohlleitersimulationsmeßplatz


  • Spezielle Anwendungsgebiete u. a. im Bereich Telekommunikation (Satelliten / Raumsonden, Mobilfunk, drahtlose Netze), Ortung - Navigation / Telemetrie (GPS, Robotik) sowie Sicherheits- und Alarmtechnik (miniaturisierte Antennen)


  • Koplanare / konforme Antennen in Patch- und Schlitztechnik mit reflexionsarm integriertem Netzwerk zur Speisung und Signalverarbeitung in Substrattechnologie


  • Aktive Antennenreflektoren: frequenzselektive (FSS) / polarisationsempfindliche (PSS) / verstärkende sowie absorbierende Dipolgitter mit elektronischer Einstellbarkeit


  • Strom- oder spannungsgesteuerte Frequenzfilter und Phasenschieber in Streifenleitungstechnik mit ferrimagnetisch oder / und ferroelektrisch belastetem Substrataufbau


  • Berührungslose / zerstörungsfreie Abtastung (Remote Sensing) von Oberflächenstrukturen und Dichteprofilen mittels Antennensensoren bei aktiven sowie passiven Fernerkundungsverfahren (Radar / Mikrowellen-Radiometer)


  • Numerische kovarianzgewichtete Inversionsalgorithmen zur Analyse von gemessenen Ausbreitungseffekten in Abhängigkeit von Signalfrequenz, Aspektwinkel, Entfernung usw. und zur Diagrammsynthese von Antennen unter Berücksichtigung von Bauteile- und Fertigungstoleranzen


  • Oberflächen- und Volumenstreuung bei rauhen und inhomogenen Medien


Im Bereich Universitärer Lehre und Forschung der Arbeitsgruppe Antennen und Wellenausbreitung steht eine umfangreiche, netzgestützte Programmbibliothek von Software-Paketen zur Verfügung zum Zwecke der

    • Simulation, Visualisierung und Demonstration
      z. B. von Lehr- und Übungseinheiten zu den von der Arbeitsgruppe angebotenen Vorlesungen und Seminaren

sowie zur

    • numerischen Berechnung elektromagnetischer Felder und Schaltungen bzw. Netzwerke in Zusammenhang mit der Erstellung von Studien-, Diplom- und Doktorarbeiten zu speziellen Forschungs- und Entwicklungsprojekten.

Die einzelnen Software-Pakete liegen zumeist als lizenzierte Programme vor, als lizenzierte und in eigener Arbeitsleistung weiterentwickelte Programme sowie solche, die gänzlich selbst erstellt worden sind.

Beispielhaft seien als typische Software-Pakete genannt:

  • Programm CONCEPT 2
    Numerische Berechnung elektromagnetischer Felder bei der Abstrahlung und Ausbreitung von leitungsgebundenen und drahtlosen Wellen unter Benutzung der Integralgleichungs- bzw. Momentenmethode.


  • Programm GTD/UTD
    Numerische Berechnung elektromagnetischer Felder mittels Geometrical/Uniform Theory of Diffraction asymptotisch für höchste Frequenzen (insbesondere unter Einschluss von Kanten-/Eckenbeugungseffekten)


  • Programm NEC 1,2
    Numerische Berechnung elektromagnetischer Felder (Numerical Electromagnetic Code) unter Benutzung der Methoden des "wire grid modeling" und "point matching"


  • Programm ASAP
    Numerische Berechnung elektromagnetischer Felder bei Antennen und Streukörpern mittels "wire grid modeling"


  • Programm NEC-BSC
    Numerische Berechnung von Radarrückstreudiagramm und –querschnitt bei metallischen Streukörpern komplexer Formgebung


  • Programmbibliothek ADS (Advanced Design System)
    zur Verfügung gestellt von Agilent Technologies mit den beiden Versionen "Standard" und "Premier" zum Zwecke der Benutzung als Software Tool in universitärer Forschung und Lehre mit dem Ziel der Entwicklung von Mikrowellentechnologie und Kommunikationssystemen.


  • Bibliotheksversion "Standard" (31 Programme),
    wobei beispielhaft im Einzelnen die folgenden Programme genannt seien
    E8825 Digital Filter
    E8853 RF System Simulator
    E8884 High Frequence Spice
    E8902 Layout
    E5610/11/12 Passive Circuit -/Power Amplifier -/Oscillator Design Guide

  • Bibliotheksversion "Premier" (26 Programme),
    wobei beispielhaft im einzelnen die folgenden Programme genannt seien
    E8833 Adaptive Waveform Comparator
    E8836 Synthesis Engine
    E8856 Antenna & Propagation Models
    E8857 CDMA Design Library
    E8859 GSM Design Library
    E8922/25 Momentum Visualization / Optimizer
    E8958 RF System Library

Anwendungsbeispiele zu den vorstehend aufgeführten Programmen und Programmbibliotheken finden sich zu Demonstrationszwecken zu den Links "Forschung" und "Diplomarbeiten" der Arbeitsgruppe Antennen und Wellenausbreitung und werden laufend ergänzt sowie aktualisiert.


Last Update: Wednesday, 16-Feb-2005 10:22:52 CET Webmaster